20.06.09

Bisher hat sich noch kein Besitzer gefunden!!!

Seit Mittwoch wird unser Gartenschuppen bewohnt, und unsere Haustür bewacht.
Lakritz, so wurde der neue Mitbewohner vorübergehend getauft, scheint eine "Hauskatze" zu sein und ist sehr fixiert auf Menschen. Zumindest entpuppt sie sich als echte "Stolperfalle" wenn man versucht das Haus zu verlassen.
Leider können wir den neuen Bewohner nicht auf Dauer behalten, da wir uns vor einiger Zeit im Garten bereits einen Kanarienvogel gefangen haben.....
Wir suchen also ganz dringend den Halter/ Besitzer dieser Katze.

Kommentare:

froschprinzessin hat gesagt…

oder jemanden der/die ihr ein guter Dosenöffner sein möchte!
Ich fürchte allerdings, das die Zuckerschnecke sich ihre neue Familie bereits ausgesucht hat. Bei Katzen ist das so, nicht du entscheidest dich, sondern die Katze sucht sich ihren Menschen.
Vielleicht schaut ihr euch schon mal nach einer Urlaubs-Fütter-Vertretung um.... Tiiiiiiiim????
LG von Annette, Goliath und Tonic

perlenmuster hat gesagt…

Vielleicht lasse ich sie dann einfach ins Haus, wir haben ja schliesslich Kanarienvögel und Kaninchen, dann muß niemand mehr zum Füttern kommen.....
LG
Holle

Swisspearl hat gesagt…

Bring sie/ihn doch einfach mal zum Tierarzt. Vielleicht hat sie/er einen Chip unter der haut eingepflanzt, anhand dessen der Besitzer ausfindig gemacht werden kann. Oder schau im Internet auf diversen Katzensuchdienstseiten, vielleicht erkennst du sie da ja auf einem Bild wieder (zB http://www.tiernotruf.org/).

Gruss Andrea

perlenmuster hat gesagt…

Habe ich schon gemacht, einen Chip hat sie nicht, aber zumindest auch keine Flöhe....
Tierseiten ist eine super Idee, da werde ich gleich suchen gehen

Einschies stitching blog hat gesagt…

Ach Mensch, das ist sooo eine Süsse...mit den weissen Pfötchen;-))

Ich wünsch Euch eine gute Entscheidung;-))

Gruss gaby