02.06.15

Wieder einmal hat es lange gedauert, ....

..... bis ich die Zeit gefunden habe zu den Perlen zu greifen.
Aber da ir schon seit geraumer Zeit der Gedanke ein Kreuz zu fädeln nicht mehr aus dem Kopf ging musste es nun sein.
Die Lösung nach der ich so lange gesucht hatte hat sich dann (wie so häufig) beim Fädeln quasi automatisch angeboten.
Hier kommt jetzt also die erste Version eines glitzernden Kreuzes. 




Eine weitere, etwas verfeinerte Variante (dem speziellen Farbwunsch meiner Tochter folgend) befindet sich bereits auf der Nadel.

verlinkt bei: creadienstag, Meertje, Kopfkino

1 Kommentar:

Karin Lechner hat gesagt…

Selbstgemacht??? Wow - das sieht absolut super aus. Gefällt mir sehr! Da bin ich mal gespannt auf das nächste Modell ...
LG vonKarin